Der freiwilligen AHV/IV beitreten

Schweizer Staatsbürger oder diejenigen eines Mitgliedstaates der EU oder EFTA, welche die Schweiz verlassen und nicht mehr der obligatorischen AHV/IV/EO unterstellt sind, können unter gewissen Bedingungen der freiwilligen AHV/IV beitreten.

Bedingungen

  • Besitz der schweizerischen Staatsbürgerschaft oder derjenigen eines Mitgliedstaates der Europäischen Union (EU) oder der Europäischen Freihandelszone (EFTA)

  • Wohnsitz ausserhalb der EU und der EFTA 

  • Anschluss an die schweizerische AHV/IV während mindestens 5 Jahren ohne Unterbruch zum Zeitpunkt des Austritts aus der obligatorischen Versicherung 

  • Einreichung der Beitrittserklärung allerspätestens 12 Monate nach dem Ausscheiden aus der obligatorischen AHV/IV/EO

Der Beitritt ist individuell. Jedes Familienmitglied hat seine eigene Beitrittserklärung einzureichen.

Wenn Sie minderjährig oder von der Beitragspflicht an die obligatorische AHV/IV befreit sind, gelten die Wohnsitzjahre in der Schweiz als Versicherungsjahre.


Wie schliesst man sich der freiwilligen Versicherung an?

Melden Sie sich bei der schweizerischen Vertretung in Ihrer Wohnsitzregion an und schicken Sie uns auf dem Postweg das nachfolgende Formular vollständig ausgefüllt, datiert und unterschrieben ein.


Zusätzliche Informationen

Letzte Änderung 30.10.2017

Zum Seitenanfang

https://www.zas.admin.ch/content/zas/de/home/particuliers/cotiser-a-l-avs-ai-facultative/adherer-a-l-assurance-facultative.html