Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ

Integriert in einem Team von fünf Abwärten sowie einem Arbeitsumfeld von rund 1000 Arbeitsplätzen bietet Ihnen die ZAS eine interessante und abwechslungsreiche Lehre im Gebäudeunterhalt.

Während Ihrer Lehre, wirken Sie aktiv bei folgenden Aufgaben mit:

  • Wartung von technischen Einrichtungen (Heizung, Stromversorgung und Sanitäranlagen) sicherstellen.
  • Kleine Reparaturen vornehmen und allfällige Pannen beheben. Bei Bedarf Fachleute beiziehen.
  • Büroumzüge durchführen und Konferenzräume einrichten.
  • Reinigungsarbeiten organisieren oder selber ausführen.
  • Material- und Putzmittelvorräte verwalten.
  • Grünflächen (Rasen), Gebäudezugängen und Parkplätze unterhalten.
  • Eine umweltgerechte Abfallentsorgung organisieren.

Unsere Anforderungen:

  • Obligatorische Schulzeit beendet.
  • Handwerkliches Geschick, Flair für Ordnung und Sauberkeit.
  • Kontaktfreudig
  • Selbständig sowie körperlich belastbar.
  • Sie sind bereit und in der Lage, auch zu unregelmässigen Zeiten zu arbeiten (in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 5.30 und 20.30 Uhr, ausnahmsweise auch ausserhalb dieses Zeitfensters).

Allgemeine Informationen

Dauer der Lehre: 3 Jahre
Profil : Hausdienst
Bildung in beruflicher Praxis: 4 T./Woche
Schulische Bildung: 1 T./Woche
Ort der schulischen Bildung: CEPM in Morges


Berufsperspektiven

Die/der Fachfrau/-mann für Betriebsunterhalt übt seine Tätigkeit hauptsächlich im öffentlichen Bereich aus. Er kann aber auch von einer Immobilienverwaltung oder einem Putzunternehmen angestellt werden. Ein/e Fachfrau/-mann für Betriebsunterhalt mit führender Funktion, organisiert und überwacht sämtliche Arbeiten und stellt die erforderten Mitarbeiter ein.


Weiterbildung

Unter bestimmten Bedingungen können Lernende, welche ihr EFZ erhalten haben eine Berufsmaturität (BM) absolvieren, dies über ein oder zwei Jahre (Vollzeit oder Teilzeit). Die Berufsmaturität ist eine Voraussetzung für die Zulassung zu den Fachhochschulen.

Unter bestimmten Bedingungen können Lernende, welche ihr EFZ erhalten haben, sich zum Diplomierten Hausmeister oder zum diplomierten Betriebsleiter in Facility Management weiterbilden.

Weitere Informationen finden Sie auf:


Letzte Änderung 27.06.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Frau Romina Faa
Herr Sandro Noiosi

apprentissage@zas.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.zas.admin.ch/content/zas/de/home/la-cdc/offres-d-emploi/offres-de-places-d-apprentissage/CFC_Agent_d_exploitation.html