Datawarehouse

Inhalt

Das Datawarehouse der Statistiken der 1. Säule zentralisiert und verknüpft die verfügbaren Daten der Durchführung der betreffenden Sozialwerke:

  • Beitragsleistende und/oder leistungsbeziehende Bevölkerung

  • Beitragspflichtige Einkommen natürlicher Personen

  • Leistungen der Alters- und Hinterlassenenversicherung (Renten; Hilfsmittel)

  • Leistungen der Invalidenversicherung (Renten; individuellen Leistungen; Taggelder)

  • Erwerbsersatzleistungen

  • Leistungen aus der Mutterschaftsversicherung

  • Ergänzungsleistungen


Zugewinn

Zeitliche Dimension:
Durch das Datawarehouse wird eine Zeitachse in die Daten eingeführt, was für longitudinale Datenanalysen wesentlich ist.

Abgeleitete Register:
Indem Daten aus unterschiedlichen Quellen fusioniert werden, entsteht ein neuer Datenbestand mit Auswertungsmöglichkeiten, die über die der Einzeldatenbanken hinausgehen. Beispiel: die Auswertung der Todesanzeigen, die an die ZAS übermittelt werden, erlaubt es nach der Plausibilisierung durch Verknüpfung mit dem Versicherten- und Rentenregister ein zuverlässiges Todesfallregister aufzubauen.


Anonymität

Die im Datawarehouse enthaltenen Daten sind wirksam anonymisiert. Den Empfehlungen des Datenschutzbeauftragten und den Anforderungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) wird somit vollumfänglich Rechnung getragen. Die Regeln zur Auswertung des Datawarehouse stehen also in vollem Einklang mit den bestehenden Anforderungen.


Organisation

Datenlayer:
Die Daten werden in normalisierter und plausibilisierter Form sowie mit vordefinierter Feinkörnigkeit abgelegt. Diese „Elementardaten" stellen das Ausgangsmaterial für die nachfolgenden statistischen Auswertungen dar.

Layer „OLAP Anwendungen":
OLAP-Werkzeuge (On-Line Analytical Processing) werden entwickelt und einem bestimmten Zielpublikum zur Verfügung gestellt, um mittels eines einfachen Webbrowsers eine flexible, kontrollierte und kohärente Datenauswertung zu ermöglichen.

Layer „Periodische Auswertungen":
Automatisierte Datenextraktions- und Auswertungsanwendungen werden periodisch ausgeführt. Die Ergebnisse dienen dem Reporting und als Hilfe bei der Unternehmenssteuerung, sowohl für die Zwecke der ZAS als auch der AHV/IV-Institution selbst.

Letzte Änderung 05.02.2018

Zum Seitenanfang

https://www.zas.admin.ch/content/zas/de/home/partenaires-et-institutions-/statistique/Datawarehouse.html