Auszug des Individuellen Kontos

Auf dem Individuellen Konto (IK) sind sämtliche Einkommen, Beitragszeiten sowie Betreuungsgutschriften eingetragen. Diese Daten bilden die Berechnungsgrundlage einer Alters-, Hinterlassenen- oder Invalidenrente.

Lücken in den Beitragsjahren führen im Allgemeinen zu einer Kürzung der Versicherungsleistungen.

Jede AHV-Ausgleichskasse führt ein IK auf den Namen der versicherten Person, für die bei dieser AHV-Ausgleichskasse jemals Einkommen abgerechnet wurden.

Nach Erreichen des ordentlichen Rentenalters kann für Rentenbezüger, die eine Rente aufgrund einer rechtskräftigen Verfügung erhalten, kein Kontoauszug mehr ausgestellt werden.

Der IK-Auszug ist kostenlos.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Beiträge des laufenden Jahres noch nicht auf dem Kontoauszug aufgeführt sind. Die Beiträge eines Kalenderjahres werden gemäss geltenden Bestimmungen bis spätestens 31. Oktober des folgenden Jahres abgerechnet und verbucht.

Um einen individuellen Kontoauszug zu bestellen, beachten Sie bitten folgende Anweisungen:

  • Legen Sie eine Kopie des/der gültigen Personalausweises/-ausweise des Versicherten bei.
  • Eine Vollmacht ist erforderlich, wenn die Anfrage für eine Drittperson gestellt wird.

Der Kontoauszug wird per Post innert 2 bis 4 Wochen nach Registrierung in unserer Abteilung an die angegebene Adresse zugestellt. Sollten Sie den Auszug nicht erhalten, schreiben Sie an eai@zas.admin.ch, mit Ihrer AHV-Nummer in der Betreffzeile.

Achtung, Anfragen ohne Kopien gültiger Personalausweise werden zurückgeschickt und nicht bearbeitet.

Sie können den IK-Auszug per Post oder E-Mail bestellen:

  • per Post:

Senden Sie die Anfrage per Post mit den vollständigen Angaben Ihrer Personalien, Ihrer Wohnadresse im Ausland und Ihrer AHV-Nummer an die:

Schweizerische Ausgleichskasse
Postfach 3100
1211 Genf 2

  • per E-Mail:

Füllen Sie das Formular vollständig aus. Die mit Stern gekennzeichneten Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Achtung: Um das Formular auszufüllen ist « Acrobat reader » und nicht die Mac-Vorschau zu verwenden.

Senden Sie ein E-Mail mit dem Formular, Personalausweisen, falls erforderlich mit der Vollmacht als Anhang an eai@zas.admin.ch

Der Anhang sollte die Dateigrösse von 10 MB nicht überschreiten.

Sie finden unter dem Reiter «Merkblätter» weitere Informationen, sowie unter Infoblatt «Erläuterung zum Auszug aus dem individuellen Konto» und ein Beispiel.

Letzte Änderung 23.11.2017

Zum Seitenanfang

https://www.zas.admin.ch/content/zas/de/home/services-en-ligne/particuliers/extrait-du-compte-individuel.html