Verwaltungsregeln

Die Benutzer, die die AHVN13 systematisch verwenden und in ihrem Personenregister speichern, sind aufgefordert, die im nachfolgenden Dokument beschriebenen Praktiken zu beachten. Diese Praktiken gewährleisten eine grösstmögliche Exaktheit bei der Handhabung der Nummer und helfen, Probleme wegen fehlerhafter Zuordnungen der Nummer zu vermeiden.

Von den Benutzern wird ebenfalls erwartet, die technischen und organisatorischen Massnahmen einzuhalten, die in der Verordnung des EDI über die Mindeststandards bei der systematischen Verwendung der AHVN13 in einem Personenregister festgelegt sind:

Als ausreichend sicher im Sinne von Art. 5 Abs. 4 dieser Verordnung sind die registerführenden Stellen nach Artikel 2 RHG empfohlen.

Letzte Änderung 30.11.2018

Zum Seitenanfang

https://www.zas.admin.ch/content/zas/de/home/partenaires-et-institutions-/navs13/regles-de-gestion.html